BYE BYE NEUSEELAND - AUF GEHT ES NACH BALI / INDONESIEN ♥

Um 4 Uhr morgens klingelte heute mein Wecker. Was für eine unchristliche Zeit aufzustehen. Doch ich sage auf Wiedersehen Neuseeland und ziehe weiter nach Bali / Indonesien. Wie immer nicht alles nach Plan, wenn susiereist...

 

Mein Flug nach Sydney, meinem Zwischenstopp nach Bali, geht heute mal wieder ultra früh und somit war ich bereits um 4 Uhr "wach", packte meine letzten 3 Teile mit ein und war dann auch schon unterwegs zur Bushaltestelle, nur ein paar Straßen weiter. Mutterseelen alleine, auf den Straßen Aucklands. 

 

 

Ich wartete etwas, nichts tat sich. Die wenigen Busse fuhren vorbei oder hielten an der gegenüberliegenden Straßenseite und fuhren in die andere Richtung. Ich dachte mir nicht wirklich was dabei, denn wie oft habe ich schon gewartet und gewartet haha 

 

Doch dann hielt ein Busfahrer - nicht mein Bus - und fragte, worauf ich denn warten würde? Hm ich sagte ihm, auf den Bus zum Flughafen. Er meinte - My Dear..... wenn es so schon los geht hahaha frage nicht. Die Bushaltestelle ist für den Moment außer Kraft und die Sky Busse halten derzeit ein paar Straßen weiter. So nebenbei erwähnt, nein, es war keinerlei Info an der Haltestelle zu sehen, nichts!!! Also nicht meine Schuld, was man bei der unchristlichen Zeit aber durchaus hätte glauben können. 🤣

 

Jedenfalls packte mich der Busfahrer mit Sack und Pack ein und fuhr mich  - außer Plan  - zur richtigen Haltestelle. Was für ein Engel, so früh morgens! Vielen lieben Dank! Ich würde ja heute noch dort sitzen 😁

 

Hier war ich also richtig - kurz nach halb 6 am Morgäääähn

 

 

Ich war immer noch gut in der Zeit und es wäre auch alles super gelaufen, hätten wir unterwegs nicht eine Panne mit dem Bus gehabt, was dazu führte, dass wir mehr als 30 Minuten auf den Ersatz Bus warteten, und mit einer dementsprechenden "Verspätung" am Flughafen ankamen. 

 

Das wird eng, war mein Gedanke.

 

Raus aus dem Bus, Rucksäcke umgeschnallt und dann gab es erstmal Morgen-Sport! Die letzte am Checkin, der schon am Schließen war. Ich war fertig mit der Welt. Es ist nicht mein Ding, mit 20 Kg auf dem Buckel und dem Handgepäck vorne dran, einmal der längs durch den Flughafen zu laufen, um den Flieger nicht zu verpassen. 

 

Boardkarte in der Hand, Gepäck aufgegeben, ging der Lauf weiter - Sicherheitskontrolle, die schon informiert waren, mich mehr oder weniger nur durch gewunken haben und ab zum Gate, das, wie du weißt, ja immer das letzte ist, das ganz, ganz hinten.

 

Völlig außer Atem, fix und fertig dort angekommen, ertönte eine Durchsage.

 

Der Flug VA143 nach Sydney hat eine Verspätung von ca. 1 Stunde

 

Ernsthaft? haha guten Morgen Auckland!

 

 

Gerade war mir alles egal. Es war 9 Uhr morgens, und ich beschloss ein bye bye Bier zu bestellen. Nach 3 Wochen winterlichen Sommer in Neuseeland und so einem Start in den Tag, kann es auch mit einem Bier um 9 Uhr morgens nicht schlimmer werden 🤣 Bye bye Neuseeland!

 

 

Auf dem Flug nach Sydney habe ich geschlafen. A - war ich viel zu früh schon unterwegs und B - tat das Bier seine Wirkung. Ich machte also erst wieder in Sydney die Augen auf. Etwas frischer als noch vor ein paar Stunden. 

 

Ich hatte 2,5 Stunden Aufenthalt, es war also alles ganz entspannt. Habe etwas geschrieben, gegessen, und mich auch nochmals von Australien "verabschiedet" bis es dann wieder hieß, Boarden für den Flug nach Bali. 

 

 

Es war ein langer, ruhiger Flug mit Fensterplatz und unglaublich tollen Ausblicken! Einem wunderschönen Sonnenuntergang dazu und noch ein bisschen Schlaf, zwischendurch.

 

 

 

21 Stunden später landete ich abends auf Bali. Mein Handy Akku war alle, so dass ich niemanden vom Hostel informieren konnte. Wieder typisch oder? 🤣

 

Also kaufte ich nur eben schnell eine SIM Karte und feilschte dann so lange um den Preis für eine Fahrt zum Hostel, bis es für mich ok war. Die Preisspannen sind hier ja MEGA hahaha

 

 

Angekommen im Hostel, mehr oder weniger rein gestolpert, wurde ich gleich mal super freundlich eingecheckt und von den Leuten im Hostel empfangen. Auch mein Welcome Bier war schon kalt und ich hatte noch einen super lustigen Abend im Hostel! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welcome back in Bali !!!!   ♥ ♥ 

 

Was für ein tolles "Ankommen" in Bali, Dankeschön hierfür!

 

 

 

Die nächsten 3 Tage verbringe ich also auf Bali - reise dann weiter nach Flores - oder? Hm ja oder auch nicht, denn wie immer kommt alles anders als gedacht 🤣

 

 

 

Darüber und was ich auf Bali noch so erlebe, erzähle ich dir in den nächsten Einträgen. Nur soviel vorab - ich hatte eine unglaublich tolle Zeit! ♥ 

 

 

Bis bald...

 

 

Deine Susie

 

PS: Schön, dass du da bist !


1   2   3   4   5   6   7

Weitere Länder und Reiseberichte findest du hier...

AFRIKA

ASIEN

EUROPA

NORDAMERIKA

OZEANIEN

SÜDAMERIKA


Kommentar schreiben

Kommentare: 0