MEINE REISEN, DAS DRUMHERUM UND ALLERLEI

Schön, dass du da bist, hier bist du genau richtig! Steig mit ein und reise mit mir um die Welt. Auf susiereist findest du Berichte zu meinen Reisen, Erlebnissen und was mir sonst noch so passiert, Irgendwo im Nirgendwo.


meine reisen



BACK IN GERMANY - WAS BISHER GESCHAH

Welcome Back In Germany... Ich bin also wieder zurück in meinem Heimatland und versuche, mich wieder "ein zu leben". Balkon Chaos, ADAC, die Bürokratie in Deutschland und schon wieder heißt es BAUSTELLE in meiner Wohnung - das Chaos lebt - irgendwie alles beim ALTEN, oder? 😂

mehr lesen 10 Kommentare

"NACHTS" IM MUSEUM - MONA, DAS HIGHLIGHT AN MEINEM LETZTEN TAG IN TASMANIEN

Mein letzter Tag in Tasmanien, heute Abend verlasse ich das Land und ziehe weiter nach Neuseeland, doch bevor es soweit ist, verbringe ich noch einen wunderschönen Tag in einem der besten Museen, das ich jemals besuchte.  MONA, das Museum anderer Art.

mehr lesen 2 Kommentare

THE END OF THE ROAD - HIER IST SCHLUSS

Ist es tatsächlich mein letzter Tag mit dem Auto auf Tasmaniens Straßen, oder habe ich Glück und kann den Wagen verlängern? Das und wo ich auf das Ende der Straße traf - dem südlichsten Punkt Australiens - von tief hängenden Wolken und noch viel mehr, erzähle ich dir heute.

mehr lesen 2 Kommentare

OST - WEST - NORD - OST KÜSTE? WO BIN ICH EIGENTLICH?

Gedacht war, frühmorgens nach Strahan, an der Westküste Tasmaniens zu fahren, dort die Nacht zu verbringen und am nächsten Morgen, über den Süden zurück in den Osten, nach Hobart um pünktlich mein Auto zurück zu geben. Ja, so war es gedacht, doch es kam ein bisschen anders...

mehr lesen 0 Kommentare

EIN HERRLICH ENTSPANNTER TAG, ENTLANG DER OSTKÜSTE TASMANIENS

Heute starte ich in Richtung Küste. Coles Bay, Friendly Beach, Swansea und wie sie alle heißen. Turnschuhe an Zäunen, außergewöhnlich geschmückte Weihnachtsbäume und was mir auf der Tour heute noch so begegnete...

mehr lesen 2 Kommentare

VOM ZAUBERWALD ANS WASSER - LAKE SAINT CLAIR / CRADLE MOUNTAIN

Nachdem ich den halben Tag im Zauberwald des Mount Field National Park verbrachte und trotzdem noch nicht "satt" war, dachte ich, ich fahre noch eine Runde zum See. Gedacht war eigentlich eine ganz andere Richtung, doch mein Flow, war wohl einer anderen Meinung und so landete ich letztendlich am Lake Saint Clair.

mehr lesen 0 Kommentare

DER ZAUBERWALD UND WALLABIES - 2. TEIL  MOUNT FIELD NATIONAL PARK

Es geht weiter in Mount Field Nationalpark, der für mich schönste Park, den ich jemals besuchte und ich am Ende doch den Zirkel gelaufen bin, weil ich einfach mehr als hin und weg war. Weiter geht es mit Wallabies, Wasserfällen und Bäumen. Schwarze Bäumen, die nicht mehr wirklich gesund aussahen... auf den ersten Blick.

mehr lesen 0 Kommentare

IM ZAUBERWALD TASMANIENS - MOUNT FIELD NATIONAL PARK

Heute habe ich tatsächlich ein festes Ziel. Russel Falls, ein wunderschöner Wasserfall im Mount Field National Park sollte es sein, doch dass es dabei nicht blieb und es noch sehr viel weiter ging, damit hatte ich nicht gerechnet.

mehr lesen 6 Kommentare

ZIELLOS IN TASMANIEN - BRUNY ISLAND UND EIN GANZ AUSSERGEWÖHNLICHER ZUG

Es geht in den 2. Teil meiner Abenteuer Reise. Ein kurzer Abstecher nach Bruny Island und einem ganz besonderen Zug, der mir auf der Heimfahrt noch vor die Linse kam - eine wunderschöne Idee.

mehr lesen 2 Kommentare

ZIELLOS IN TASMANIEN - SNUG FALLS / AIRWALK UND EIN ABSTECHER NACH BRUNY ISLAND

Neuer Tag, neue Abenteuer in Tasmanien. Ziellos unterwegs und doch erlebe ich einen unvergesslichen Tag auf dieser Insel. Snug Falls und der herrliche Weg dorthin, AirWalk, der anders endete als gedacht und spontan nach Buny Island, wo mich mein Navi verlassen hat.

mehr lesen 0 Kommentare

das drumherum und allerlei



BILDERGALERIE VERGANGENER REISEN

Meine Bilder, vergangener Reisen. Ab September natürlich auch aktuelle :)

STERNE FANGEN - AKTUELLE ROUTE

 

Hier kommst du zu meiner interaktiven Weltkarte, die ab 31. August 2016 mit meiner aktuellen Route "gefüttert" wird...


DOS UND DON'TS -  MUT UND UNVORSICHTIGKEIT

Kennst du das Gefühl, ins Ungewisse zu fahren, nicht zu wissen was kommt, dich auf etwas einzulassen, was du noch nie zu vor gemacht, getan oder erlebt hast?

WAS AUF MEINEN REISEN NIEMALS FEHLEN DARF

Sicher sind einige meiner Reisebegleiter, je nach Reise, austauschbar und variieren, jedoch gibt es so ein paar Teilchen, die seit Jahren an meiner Seite sind. Sachen wie diese...


SCHON ALS KIND, DIE WELT IM KOPF

Schon als Kind wusste ich, dass "da draußen" was ganz Tolles auf mich wartet und wollte bereits als 7-jährige Halbwüchsige, in den Sommerferien um die Welt reisen. Da schlug es also schon durch, das Reise-Gen  DRD4-7R.

MEIN ERSTER INT. FÜHRERSCHEIN

WOW, mein erster Internationaler Führerschein ! Ganze 5 Minuten, ein nettes Gespräch, ein Passbild und den Betrag von 16.- Euro hat mich das heute gekostet - ziemlich unbürokratisch, wie ich finde. Bin begeistert.


REAKTIONEN IN MEINEM UMFELD

Im Gegensatz zu den Reaktionen meiner früheren Reisen – wo ich des öfteren hörte – WAS 5 Wochen??,  wurde ich bezüglich meines Vorhabens und der Planung meiner Weltreise tatsächlich sehr überrascht.

SUSIE VS. ZEIT - MEINE REISEVORBEREITUNGEN

 

Ja, die Zeit ist knapp und es gibt noch einiges zu erledigen, aber ich mag Vorbereitungen, plane sehr gerne und bin ein Organisationstalent, vor allem, wenn es ums Reisen geht.


WELTREISE - DER COUNTDOWN LÄUFT

Jetzt wird es eng!

Seit heute steht fest, ich starte zu meiner nächsten Reise, die diesmal allerdings ein "paar Tage" länger dauern wird, als üblich. Länger? Jaaaa länger!

EIN LANDEI GEHT AUF REISEN - MEINE 1. SOLO-REISE

 

1988

Meine 1. Solo-Reise, mit so einigen "nie wieder" Momenten.

Ich war 17 und wollte endlich mal ALLEINE weg, doch DAS wollte nur ich...