WER REIST UND BLOGGT HIER ?


ICH BIN susie

UND DICH NEHME ICH GERNE MIT AUF REISEN


WAS ICH MAG?

 

Meine Interessen sind ziemlich breit gefächert und ich bin immer neugierig auf Neues.

 

Ich schwimme gerne ein "paar" Bahnen, das Rad quälen, kenne ich nicht, es quält eher mich. Ich fahre gerne Inliner, wobei mir das Bremsen nicht mit in die Wiege gelegt wurde und auf Skiern sehe ich aus wie ein Michelin Männchen - Danke an meinen Zwilling! Aber ich fahre gerne und ich hab Spaß dabei. Ich mag die Natur, Sommer wie Winter, mich ziehen Steine an und ich habe die Angewohnheit, große Bäume zu umarmen, wo auch immer sie wachsen, sie faszinieren mich.




Ich habe den Kampf gegen meine Höhenangst gewonnen, mag Humor und habe hierfür in meinen Freunden die allerbesten Quellen gefunden!

 

Wenn ich nicht reise, lebe ich meine kreative Ader aus, ich bastle, male gerne, baue Möbel oder gestalte Räume. Meine, aber auch die von Freunden / Familie. Meine Wohnung ist auch so eine Dauerbaustelle, doch wenn ich im kreativen Chaos lebe, fühle ich mich rundum GUT !



Es gibt vieles was ich mag und es kommen ständig neue Dinge dazu, aber NICHTS gibt mir DAS Gefühl, das ich beim REISEN empfinde.

 

DAS LIEBE ICH UND DAFÜR LEBE ICH

 

Natürlich ist Reisen nur ein Hobby, die schönste Auszeit des Jahres. Was heißt, ich steige jedes Jahr erneut in den Ring. Urlaubstage vs. Susies Welt !

 

Eigentlich dreht sich mein ganzes Leben um Reisen und dabei ist es vollkommen egal, was und wohin. Wochenend-Trips, Skifahren, Festivals, wie z.B. das Donauinselfest in Wien. Freunde in Europa besuchen..... Es gibt immer etwas im Kopf - du weißt ja, nach dem Urlaub, ist vor dem Urlaub.

 

Am Liebsten aber bin ich mit dem Rucksack unterwegs. Ziel ausgesucht, oder per Excel Datei (Susies Zufallsgenerator) ermittelt. Flug gebucht und ab, einfach mal TREIBEN LASSEN. Meist sind das auch die 3-5 Wochen Urlaube. Hier gibt es immer einen groben "Plan", was soviel heißt, dass ich zumindest die erste und letzte Nacht vor Ort buche und ungefähr weiß, in welche Richtung es weitergehen könnte. Alles Andere kommt wie es kommt und meist sowieso ganz anders, denn ich reise ohne Reiseführer oder irgendwelchen MUST SEE Listen.

 

Kann dir auch nicht sagen, wo es am Schönsten ist, oder was mir am Besten gefällt. Jedes Land, jede Stadt fasziniert auf ihre eigene Art. Ich mag kleine krumme Straßen oder Bergdörfchen ebenso wie große, belebte Städte. Lebe oder wohne auf Reisen sehr gerne privat z.B. über Couchsurfing oder airbnb und ziehe Hostels jedem Hotel vor. Ganz einfach aus dem Grund, weil ich viel schneller Anschluss finde (wenn ich es denn möchte) oder eben auch mal was entdecken kann, das nicht in einem Reiseführer oder sonst wo aufgelistet ist. Insider eben! Die ganzen Tourimassenansammlungen sind weniger mein Ding. Ich liebe es Boot zu fahren, mag Wellen und sitze ich am Strand, fehlt es mir an NICHTS. Partys tausche ich jederzeit gegen ein nettes Gespräch oder abhängen in der Hängematte um den Sonnenuntergang oder Sternenhimmel zu genießen. Okay, gibt es ein kaltes Bier dazu, sage ich auch nicht Nein - auf Hatta ist es oft nicht mal kalt.

 

Ich mag fremde Kulturen und bin neugierig auf ALLES. Habe keinerlei Berührungsängste oder Vorurteile und versuche mich stets dem Land oder Glauben "anzupassen".

 

Ich mag Sprachen, aber genau so, wie sie mir "zufliegen", sind sie auch wieder weg, sobald ich sie nicht mehr regelmäßig spreche und ich mag noch so, so viel mehr...

 

Auf susiereist bist du herzlich eingeladen, mich auf dem Weg meiner ganz persönlichen "Welteroberung" zu begleiten. Eine kleine Bildergalerie meiner letzten Reisen gibt es bereits (ist leider nicht ganz komplett) und ab sofort halte ich dich auch schon während meiner Reisen auf dem Laufenden, sofern ich Strom habe ...weiter

 

Liebe Petra, solltest du also ein paar Tage lang mal nichts von mir hören oder lesen, ist nichts von "Blauwasserleben" eingetreten, ich habe nur einfach keinen Strom :D

 

PS: Schön, dass du da bist


SHARE



6 Kommentare

TÜR AUF, TÜR ZU - NEUE SCHRITTE IN MEINEM LEBEN

Am Ende waren es "nur" zwei Unterschriften....

Meiner Gesundheit zuliebe, habe ich entschieden, mich von meinem Job zu verabschieden. Einen Weg, den ich ...

SCHON ALS KIND DIE WELT IM KOPF

Schon als Kind wusste ich, dass "da draußen" was ganz Tolles auf mich wartet und wollte bereits als 7-jährige Halbwüchsige, in den Sommerferien um die Welt reisen. Da schlug es also ...