GARDEN ROUTE - GROENEWEIDE FARM - EIN TAG, ANDERS ALS GEDACHT DOCH AM ENDE TIERISCH SCHÖN

6:30 Guten Morgen aus Irgendwo im Nirgendwo - die Groeneweide Farm in Franskraal.

 

Lange her, als ich zuletzt mit einem breiten Grinsen im Gesicht wach wurde, aber ja, hier stehst du mit den Hühnern auf – zumindest wirst du damit geweckt. Der Gockel schreit seit weiß ich nicht wann und ich muss zugeben ich hab es wirklich vermisst, so geweckt zu werden!

 

Ich ging es gemütlich an, machte erstmal Kaffee und Frühstück, genoss die Aussicht und nebenbei kämpfte ich etwas mit meinem Handy. Das ist tot seit gestern Abend. Nach einem flackernden Bildschirm hatte es sich verabschiedet und auch heute Morgen sieht es nicht wirklich besser aus.

 

Nicht so der Hit gerade, denn ich sitze hier Irgendwo im Nirgendwo und wenn ich mal wieder planlos durch die Gegend fahre, finde ich im Leben nicht mehr in meine Unterkunft zurück. 🤣 Mein Handy ist ja auch mein Navi! 

 

Ich überlegte, ob ich es wagen sollte, in den nächsten Ort zu fahren um nach einem Handy zu suchen oder es lassen sollte, bevor ich ich im Nirgendwo verloren gehe hahaha Stieg dann aber doch ins Auto und machte mich auf den Weg. Immerhin musste ich ja auch irgendwann wieder die Heimreise antreten - mit Navi!

 

Dachte ja, kurz ein Handy kaufen, und dann ist immer noch Zeit, ein bisschen durch die Gegend zu fahren...

 


Dachte ich ...

 

Los geht's! 

 

 

Der nächste Ort ist Gansbaai. Nicht wirklich mit Geschäften überfüllt und Malls, wie wir sie aus CPT kennen gleich mal gar nicht haha jaaa das wird super!

 

Ich kenne sie jetzt ALLE !!! Richtig, ALLE Läden und jeden, hier in Gansbaai

 

Der erste Laden hatte NUR Simlok Handys – ich wusste ja gar nicht, dass es die überhaupt noch gibt, kam für mich aber gar nicht in Frage! Die schickten mich in einen weiteren Laden, den ich gar nicht erst gefunden habe. 🤣

 

Dann kam mir der kleine Vodacom Shop dazwischen, der aber auch kein Handy für meine Cell C SIM hatte.

 

Fündig wurde ich letztendlich bei Ackermans haha ja richtig, dem Bekleidungsladen! Der hatte ein bezahlbares Telefon, sogar mit Dual SIM für meine 2 deutsche Notfall Karte.

 

Bereits an der Kasse und auch schon bezahlt, fragte mich die Verkäuferin, wie groß denn meine SIM Karte ist. Hm klar oder, dass meine nicht passt? 🤣

 

Ja also muss ich noch in einen Laden, um die Karte passend schneiden zu lassen. Sie schickten mich zurück in den Vodacom Shop. Mr. Vodacom meinte jedoch, dass er keine Cell C Karten schneidet. WOW, ich bedankte mich herzlich für die Freundlichkeit und ging weiter.

 

Weiter in einen Shop, in dem ich eine Hülle für das Handy bekommen sollte. Ich war in 3 Läden bevor ich DEN Laden dann auch endlich gefunden hatte haha der hatte allerdings kein Cover für mein eben gekauftes Huawei und schickte mich auf die andere Straßenseite.

 

Ok, dort bekam ich dann zumindest eine Hülle – eine ziemlich coole noch dazu – doch schneiden konnten sie die SIM Karte dort auch nicht 🤣

 

Die wiederum schickten mich zum Pakistani neben dem Barber Shop, 4 Häuser weiter, auf der gleichen Straßenseite. Ok da war ich dann und ich konnte es gar nicht glauben, knapp 3 Stunden nach dem Betreten des ersten Laden, hatte ich dann auch schon alles beisammen hahah Handy, passende Karte und ein Cover.

 

Mittlerweile weit nach Mittag, ich hatte Hunger und musste eh noch ein paar Lebensmittel besorgen, so hielt ich noch eben schnell beim Spar, vergaß vor lauter Handy noch Bier oder Wein mitzunehmen, aber was solls.

 

Den Rückweg ohne Navi gefunden, ♥ ♥ stand ich gegen 14 Uhr wieder im Garten von meinem Haus am See.

 

 

Hab mich dann etwas mit dem Handy beschäftigt und bis ich es dann soweit hatte, dass es für mich brauchbar war, war der Tag auch schon fast gelaufen haha mega aufregende heute. Ich war fix und alle, richtig müde, doch ich musste feststellen, dass die Leute (mit Ausnahme von Mr. Vodacom) unglaublich freundlich und lieb waren. Alle gleich mit dir quatschten und so hilfsbereit waren. Gansbaai! Merk dir das!

 

 

Ich weiß Y5 ist nicht wirklich das weltbeste Handy, doch es war bezahlbar und muss mich letztendlich nur nach Hause bringen, denn dort liegt der Ersatz... ich weiß, dort liegt er gut 🤣

 

 

Ich verbrachte den Spätnachmittag mit einer Runde um den See 🤣 und beobachtete die Tiere.

 

 

Genoss später noch einen überraschend schönen Sonnenuntergang. Überraschend deswegen, weil die Sonne derzeit hinter dem Berg untergeht und eigentlich nur wenig Farben zu sehen sind – wurde mir gesagt.

 

 

 

Dieser aber war tierisch schön, oder?

 

Noch ein letzter, tiefer Augenkontakt 🤣

 

Vom Nichtstun so müde, so mag ich das! Der Abend wurde nicht mehr lang. Ich bearbeitete ein paar Bilder, machte noch einen Film an, doch überlebte glaub ich nicht mal mehr den Vorspann....

 

 

GUTE NACHT VON DER GROENEWEIDE FARM!

 

 

 

 

Bis bald...

 

 

Deine Susie

 

PS: Schön, dass du da bist !


1   2   3   4   5   6   7

Weitere Länder und Reiseberichte findest du hier...

AFRIKA

ASIEN

EUROPA

NORDAMERIKA

OZEANIEN

SÜDAMERIKA


Kommentar schreiben

Kommentare: 0