BALI - LOVINA BEACH - MANDHARA CHICO BUNGALOWS

Gut einen halben Tag waren wir heute schon unterwegs, von Ubud nach Lovina. Haben den ein oder anderen Stopp noch mitgenommen und rollten gegen 14 Uhr in Lovina ein. Die Unterkunft hatten wir online schon angesehen, doch werden wir sie auch buchen?

 

Wir hatten ja von mehreren Seiten gehört, dass es tatsächlich billiger ist, vorab online zu buchen, als direkt an der Unterkunft selbst - nicht nur in Lovina, sondern auf ganz Bali. Bisher hatten wir das auch getan, doch heute waren wir uns mit der Unterkunft nicht ganz sicher, und so wollten wir diese zuerst ansehen und preislich natürlich gleich mal austesten. 

 

Es sollte das Mandhara Chico werden, was wir dann auch gleich mal ansteuerten und uns aus der Nähe ansahen.

 

Ein kleines, blumiges Fleckchen Erde. Nur ein paar Zimmer über 2 Stockwerke, aus den oberen Blick aufs Meer. Der Garten liebevoll gestaltet, Seerosen schwimmen im Teich, vor allem aber gab es einen direkten Zugang zum Meer, wir dachten ja auch an ein paar faule Stunden am Strand, so zwischendurch.

 

 

 

Ja, hier bleiben wir gerne für die nächsten Tage! 

 

Wir fragten, ob noch etwas frei ist, und was denn der Preis wäre. Den online Preis kannten wir bereits, dieser war noch nicht mal bei 6.50 Euro pro Nase und Nacht incl. Frühstück. Vor Ort allerdings fast um 50% mehr, und das ohne Frühstück!

 

 

Da war ziemlich schnell klar, wir buchen das jetzt, hier vor Ort online und warten mit dem Checkin, bis die Buchung durch ist. Lief einwandfrei und problemlos!

 

Wir bekamen das Zimmer im 1. Stock, außen links, mit großem Balkon und tollem Blick, vor allem zum Sonnenuntergang, was wir später noch sehen werden.  

 

 

Das Zimmer selbst, nicht besonderes, aber sauber, mehr brauchten wir nicht. Die Dusche war ok, doch mit der Toilette wurden sie wohl noch nicht ganz fertig haha. Also gab es zur Abwechslung mal eine Elefanten Toilette anstelle einer Elefanten Dusche!

 

Ihr kennt Elefanten Duschen, wenn du mit dem Eimer Wasser schöpfst? Ja genau, das gibt es ja in ganz Asien ziemlich oft und ich finde es immer wieder toll! 😄

 

 

Für den Tag hatten wir bereits genug erlebt. Wir packten etwas aus, machten es uns auf dem mega Balkon gemütlich und genossen den restlichen Tag, völlig entspant mit einem Welcome Bier und natürlich neuen Früchten, die es zu testen gab  haha

 

Ich gebe zu, ich musste die Durian nicht unbedingt probieren, das hab ich dann doch gerne Mänu überlassen und ich glaube, die Bilder sprechen für sich! 😄

 

 

Abgesehen davon, dass sie alles ANDERE als gut riecht, und das ist wohl noch etwas untertrieben, sieht das Fruchtfleisch alleine schon so ekelig aus, dass uns das schon komplett reichte. Keiner von uns beiden wollte diese Frucht tatsächlich auch noch kosten, und ich glaube, der Zeitpunkt wird auch niemals kommen. 

 

Wir packten das stinkende Teil in eine Tüte - war ja nicht auszuhalten - und haben es im Mülleimer des Nachbarn entsorgt haha ja ich weiß wir sind böse. 😄

 

Darüber amüsierten wir uns noch stundenlang, wir wussten ja noch nicht mal, ob das Zimmer nebenan belegt ist oder nicht haha

 

Wir genossen den Sonnenuntergang, mit einem Bintang und schlenderten später noch am Strand entlang - hungrig, sehr, sehr hungrig - bis wir ein kleines Fischrestaurant fanden. Direkt am Wasser, ein kleiner Grill und frischem Fisch! Oh es war so lecker !!!!!

 

 

Ein toller Tag, viel gesehen und gelacht, gut gegessen und eine schöne Unterkunft, direkt am Wasser mit dazu. Was will man mehr! Glücklich und zufrieden sagen wir heute mal gute Nacht aus Lovina und sind gespannt, was uns die nächsten Tage hier so passieren wird. 

 


 

 

Bis bald...

 

 

Deine Susie

 

PS: Schön, dass du da bist !


1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18   19

Weitere Länder und Reiseberichte findest du hier...

AFRIKA

ASIEN

EUROPA

NORDAMERIKA

OZEANIEN

SÜDAMERIKA


Kommentar schreiben

Kommentare: 0