BALI - AMED - ANGEKOMMEN - AB INS KÜHLE NASS

Nach einer ziemlich coolen Fahrt von Lovina nach Amed, im Bemo, landeten wir Stunden später in unserem kleinen Paradies im Osten Balis. Die nächsten 2 Nächte verbringen wir in Amed, im Beten Waru Bungalow, eine süße Anlage, nicht weit vom Strand, und einem traumhaften Infinity Pool...

 

Tatsächlich wurden wir ja direkt vor den Toren unserer nächsten Unterkunft abgesetzt, besser konnte es ja fast nicht kommen. 

 

Ein herzlicher Empfang im Beten Waru - eingecheckt und wieder einmal schockverliebt in unseren kleinen Bungalow, aber auch in den Rest der süßen Anlage. So viel Liebe rundherum...

 

Ich liebe die Wege und Stufen, die hier immer wieder auf Bali zu finden sind. Was für eine Arbeit muss es sein, diese zu gestalten.

 

Aber auch unser halb offenes Bad, war mal wieder der Renner - ja, zugegeben, tatsächlich mit ein Grund, warum wir hier buchten.  😃 

 

 

Hauptgrund natürlich - abgesehen von einem wirklich günstigen Preis - der Infinitiy Pool, den wir natürlich gleich mal austesteten. 

 

Kurz ausgepackt, umgezogen, rein in den Pool und unser Welcome Bier genossen! Gott ist das ein herrliches Fleckchen Erde!

 

Faul auf der Liege, mit ein paar Sprüngen in den Pool und einfach nur den Moment genossen, verbrachten wir den Nachmittag am Pool.

 

Mieteten uns später noch einen Roller für die nächsten 2 Tage und freuten uns dann auf ein Abendessen. Das wollten wir gern in dem Restaurant genießen, an dem wir heute auf der Hinfahrt kurz stoppten. 

 

Tatsächlich bekamen wir noch ein tolles Angebot vom Manager der Anlage. Ein kostenloses Upgrade auf einen der oberen, großen Bungalows - freier Blick über den Pool aufs Meer. Wunderschön, doch ja, wir haben dankend abgelehnt. Wir fanden unseren kleinen Bungalow zu knutschig aber vor allem gab es in den oberen kein halb offenes Bad haha 

 

 

Wir machten uns fertig fürs Abendessen. Völlig entspannt, bis ich von der Terrasse in den Bungalow wollte, nicht registrierte, dass die Glastür geschlossen war, und mal eben mit vollem Elan, dagegen rannte haha ich dachte sie zerspringt in 1000 Teile. Das tat so einen Knall, dass der Manager von unten rauf kam um zu sehen, ob alles ok ist haha. Mal wieder so typisch ich. Waren es ja doch schon ein paar Tage, ohne dass mir etwas "passierte". 

 

Aber war alles gut. Die Scheibe war heil und bis auf eine kleine Beule am Hirn, ging es auch mir gut. 😁

 

 

 

Es folgte ein super schöner Abend, mit wirklich gutem Essen, lieben Leuten und mega live Musik im C'EST BON, dem Lokal von heute Nachmittag. 

 

 

Es stellte sich heraus, dass der Kerl, der uns heute Nachmittag in Amed aufsammelte und uns bis zur Unterkunft fuhr, der Inhaber des Lokals ist. Erwähnt hatte er es nicht, auf der Fahrt. Meinte nur, wenn wir hungrig sind, und Lust auf gute live Musik haben, wären wir hier richtig. WOW wohl der erste den wir trafen, der geholfen hatte, ohne dabei seinen eigenen Nutzen zu ziehen haha den mochten wir, er war uns sympathisch. 

 

Es war nicht viel los, doch wir hatten einen absolut tollen Abend! Die Band war super, es gab von Rock bis Blues und Reggae alles zu hören! Ja, und auch der Besitzer fand sich hier wieder ein, an der Bongo. Was für eine Stimmung! ♥ 

 

Ja, was soll ich noch sagen? Es war ein rundum perfekter Tag! Eine Anreise, die wir sicher nicht vergessen werden und auch unser Welcome Bier im Pool war einmalig! Der tolle Abend rundete alles dazu nur noch ab und als wäre das noch nicht genug gewesen, leuchtete der Vollmond direkt vor unserer Terrasse und auch in unser Bad. ♥ ♥ ♥

 

 

Wir sagen Dankeschön Bali, für einen weiteren tollen, unvergesslichen Tag, und gute Nacht aus Amed!

 

 

Morgen gibt es einen sehr sehr entspannten und ruhigen Tag in der Umgebung und am Strand. Amed ist nicht die Hochburg an Tourismus, doch genau das, macht dieses Fleckchen Erde aus! 

 

 

Bis bald...

 

 

Deine Susie

 

PS: Schön, dass du da bist !


1    2    3    4    5    6    7    8    9    10    11    12    13    14    15    16    17    18   19

Weitere Länder und Reiseberichte findest du hier...

AFRIKA

ASIEN

EUROPA

NORDAMERIKA

OZEANIEN

SÜDAMERIKA


Kommentar schreiben

Kommentare: 0