ST. KILDA - STRAND, KITESURFER + PINGUINE

St. Kilda ein kleiner und nur 20 Minuten von Melbourne entfernter Vorort direkt am Wasser. Hier teilen sich Touristen, Kitesurfer und Pinguine den Strand und die Felsen. Ein wirklich schönes Fleckchen Erde an dem ich hier gelandet bin.

 

Ich dachte mir, nachdem ich 10 Tage in der Stadt war, Brisbane sehr genossen habe, könnte es mal wieder an der Zeit sein, ein wenig außerhalb des Trubels, die Tage zu verbringen und buchte mich in St. Kilda ein.

 

Habe nur 400 Meter zum Strand, den ich gleich am ersten Abend mal ansteuerte. Es war warm aber wirklich stürmisch, und so sparte ich mir erst mal den Weg, den Steg entlang bis zu den Pinguinen und genoss es, den Kitern zuzusehen, während sich die Sonne langsam verabschiedete. Ein wunderbarer erster Abend, nach einem wirklich langen Tag.

 

Tatsächlich schaffte ich es nur noch eine weiteres Mal hierher zurück, die anderen Tage war ich überall und nirgends unterwegs, oder hatte Dauerregen, der mich ja meine ganze Reise über, treu begleitet.

 

Heute aber, an meinem letzten Tag, sollte es Pinguine geben.

 

Nach einem Sonnenuntergangspicknick, steuerte ich also auf dem Steg, die Felsen an und dann.... ja dann sah ich ein kurzes Blinken auf der Kamera - AKKU ALLE !!! Es ist ja nicht so, dass ich das nicht schon mal hatte, NEIN, aber ausgerechnet heute?

 

Es gab Pinguine und ich konnte sie nicht festhalten. Allerdings waren es auch nur drei, die über die Felsen watschelten - wobei ich noch froh sein sollte, meinte ein Franzose, denn die letzten Tage waren gar keine zu sehen - OKAY war ich mal  froh :) ärgerte mich aber trotz allem, dass ich mal wieder ohne 2. Akku unterwegs war und auch das Handy im Hostel liegen hab lassen. Amüsiert haben mich die kleinen allerdings schon :)

 

 

Mit diesem Eintrag verabschiede ich mich heute von Melbourne und St. Kilda Beach und ich sage AUF WIEDERSEHEN, denn morgen geht es endlich weiter, zu meinem eigentlichen Ziel

 

TASMANIEN

 

Seit Jahren habe ich diese Insel im Kopf und freue mich daher unglaublich, dass es nun endlich losgeht. Ich bin wahnsinnig gespannt darauf, was ich dort erleben darf und ob sich das jahrelange "Warten" darauf, gelohnt hat.

 

Du auch? Bleib dran...

 

 

Deine Susie

 

 

PS: Schön, dass du da bist


SHARE



Gefällt es dir, gefällt es mir



E-Mail Adressen werden NICHT veröffentlicht

Homepage nicht zwingend notwendig


Kommentar schreiben

Kommentare: 0